...aktuelles...

Der Kinderschutzbund Brühl ist wieder zu Gast auf dem Brühler Weihnachtsmarkt

Es ist für uns mittlerweile Tradition auf dem Brühler Weihnachtsmarkt zu Gast zu sein.
Das ganze Jahr über wird geplant, gewerkelt, gestrickt und genäht. Im Herbst werden die reifen Früchte zu köstlichen Marmeladen und Gelees verarbeitet und im Dezember liegt dann höchste Priorität auf der Weihnachtsbäckerei.
Wir sind also schon lange dabei wieder ein abwechslungsreiches Sortiment für unsere Weihnachtsmarktbude zusammenzustellen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
von Sonntag, 15. Dezember, 3. Advent 2019
bis Donnerstag, 19. Dezember 2019
täglich von 11 bis 20 Uhr.

Neuer Standort: Auf dem Markt Höhe Haus-Nr. 26, Nähe Bahnhofstr., Innenstadt Brühl
Herzlich Willkommen beim Kinderschutzbund Brühl!

Wie jedes Jahr kommen unsere Einnahmen den Brühler Kindern zugunte.



Weltkindertag … und viele, viele Kinder kamen.

Sie haben ihr Recht auf Spielen ausgiebig wahrgenommen, denn es gab auch etwas zu feiern: 30 Jahre Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen.
Nicht nur der köstliche Duft der frisch gebackenen Waffeln lockte an, auch die unterschiedlichsten Spiel-,Bastel-,Mal- und Bewegungsattraktionen waren für ca. 200 Kinder an diesem Nachmittag der Renner.
Die Kooperationspartner Terre des Hommes, Vor Ort eV, der THW und mehrere evangelische und katholische Gruppen sorgten mit liebevoller Betreuung an ihren schön gestalteten Ständen für ein vielfältiges Angebot.
Natürlich flitzten die diversen Fahrzeuge des Kuntibunt-Spielmobils "unfallfrei" über den prall gefüllten Bleiche-Platz.
Welch ein heiteres, buntes und unbeschwertes Spätsommerfest!
Bei aller Fröhlichkeit wurden jedoch auch Überlegungen angestellt: Wie setzt Brühl im Stadtbereich das Kinderrecht auf Spielen um? Kinder zeichneten begeistert und ausdauernd ihre Lieblingsspielorte in Brühl. Eltern schrieben ihre Meinung zu kinder(un)freundlichen Brühler Orten in ausliegende Bücher. Diese Sammlungen wird der Kinderschutzbund demnächst dem Bürgermeister überreichen, der die Veranstaltung gut gelaunt eröffnete und sich Zeit für etliche Gespräche nahm. So gelang es an diesem Jubiläumstag, das Kinderrecht auf Spielen eindrucksvoll fröhlich umzusetzen, aber auch die entsprechenden Entwicklungsbedarfe in der Stadt Brühl anzusprechen.
Hier einige Eindrücke vom Fest:

2019WKT© DKSB Brühl     2019WKT© DKSB Brühl title=    2019WKT© DKSB Brühl title=   

2019WKT© DKSB Brühl     2019WKT© DKSB Brühl title=    2019WKT© DKSB Brühl title=   

Bambini-Parcours
mit Roller, Rad und Spielmobil Kuntibunt + Radmobil

Der Termin musste wegen der Hitze verschoben werden.
Wir haben jetzt Dienstag, den 22. Oktober
ebenfalls ab 15.00 Uhr auf der Bleiche (hinter dem Kaufhof) neu geplant.

Mit Roller und Rad können junge Fahranfänger ihre Geschicklichkeit auf dem Bambini-Parcours an 10 verschiedenen Stationen testen. Schlange, Rüttelparcours, Wippe, Haifischbecken und Schneckenrennen stellen die Fahrkünste der Kinder auf die Probe. Das Spielmobil Kuntibunt und das Radmobil der Stadt Brühl sind vor Ort bei dieser gemeinsamen Aktion von Kinderschutzbund, ADFC, Polizei und Stadt Brühl.

Bambini-Parcours im Veranstaltungskalender

Deine bunte Welt wie sie Dir gefällt
Ein buntes Kinderprogramm am Max-Ernst-Musuem in Brühl

Im Rahmen des brühlermarktes fand die Auftaktveranstaltung des Kinderprogramms auf dem Freigelände rund um das Max-Ernst-Museum statt.
"Mach mit" wurden die großen und kleinen BesucherInnen durch Profis angeleitet, sich im Tanzen, Yoga, Singen, oder beim Basteln einzubringen. Das Bühnenangebot und das umfangreiche Kreativangebot wurde sehr gut angenommen.
Das Spielmobil Kuntibunt vom Kinderschutzbund Brühl war natürlich wieder im Dauereinsatz.

Dank der Kuchenspende der Bäckerei Merzenich und der Brötchenspende des Vereins breakfast4kids konnten wir durch den Verkauf erfreuliche Einnahmen erzielen.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Spendern!
Der Erlös kommt, wie immer, den Brühler Kindern zugute.
Die hohe Besucherzahl zeigte, dass das Programm einen regen Zuspruch fand und es viel Spaß gemacht hat.

Heidi Bär-Heinz

2019MMT© Stadt Brühl     2019MMT© Stadt Brühl  title=    2019MMT© Stadt Brühl  title=   
2019MMT© Stadt Brühl     2019MMT© Stadt Brühl  title=   

Kuntibunt - Saisoneröffung
Ein tolles Fest auf der Bleiche in der Brühler Innenstadt

Schöner hätte es nicht sein können.
Das Wetter war super, die Kinder zahlreich und unglaublich eifrig mit ihren Spielen, die Waffeln und das Popcorn lecker und mit Kaffee sowie Kaltgetränken war für das leibliche Wohl gesorgt.
Schon vor dem offiziellen Beginn waren die ersten Kinder mit ihren Eltern da und haben darauf gewartet, dass endlich die Türen vom Spielmobil geöffnet wurden. Unser Bürgermeister begrüßte alle Kinder und Anwesenden mit einem kurzen Grußwort, bevor er an die Kinder, die zuvor die Bleiche wieder neu bemalt hatten, die versprochenen Urkunden vergab.
An den einzelnen Ständen unserer Gäste

  • Kita St. Margareta

  • Kita St. Matthäus

  • KJG St. Margareta

  • KJG Sevaleon

  • KSJ, Stadtgruppe Brühl

  • Pfadfinder "Stamm Kurfürst"

  • Rasselbande e.V.

  • Terre des hommes, OV Brühl

  • Vort Ort e.V.

  • wurde Magnetfussball gespielt, mit Kartoffeldruck tolle Taschen gestaltet, getrommelt, Kreide selber gemacht und mit Knete gespielt. An den Schminkständen waren immer Schlangen; mit der Zeit war die ganze Bleiche voller Kinder mit phantasievoll gestalteten Gesichtern.
    Das Technische Hilfswerk, OV Brühl konnte leider nicht teilnehmen.
    Es war ein rundum gelungenes Fest und wir danken allen, die uns dabei unterstützt haben. Herzlichen Dank!!
    Wir freuen uns auf eine tolle Kuntibunt-Saison.

    2018KSE© DKSB OV Brühl     2018KSE© DKSB OV Brühl     2018KSE© DKSB OV Brühl     
    2018KSE© DKSB OV Brühl     2018KSE© DKSB OV Brühl     2018KSE© DKSB OV Brühl     
    2018KSE© DKSB OV Brühl     2018KSE© DKSB OV Brühl     2018KSE© DKSB OV Brühl     
    2018KSE© DKSB OV Brühl     2018KSE© DKSB OV Brühl     2018KSE© DKSB OV Brühl     
    2018KSE© DKSB OV Brühl     2018KSE© DKSB OV Brühl    





    Die Schlange ist wieder bunt
    Malaktion auf der Bleiche

    Am 7. Mai war es wieder soweit. Die Kinder des SkF-Familienzentrums St. Margareta und 10 Schülerinnen und Schüler des Schülerparlaments der St. Franziskus-Grundschule haben wieder Farbe aufgetragen.
    Es hat allen viel Spaß gemacht. Hier ein paar Eindrücke von der Aktion:
    2019Bleiche1© DKSB OV Brühl    
    2019Bleiche2© DKSB OV Brühl     2019Bleiche3© DKSB OV Brühl    

    Lesen Sie mehr in diesem Pressebericht.




    Jahreshauptversammlung
    Der Kinderschutzbund Brühl hat den Vorstand neu gewählt

    Die Mitglieder des Deutschen Kinderschutzbundes OV Brühl e.V. haben auf ihrer Jahreshauptversammlung im März 2019 den Vorstand neu gewählt.
    Heidi Bär-Heinz als Vorsitzende und Hassan Fikes als ihr Stellvertreter wurden in ihren Ämtern bestätigt, ebenso Ralf Meyer als Schatzmeister.
    Catrin Funtsch ist als Schriftführerin neu gewählt worden. Weiterhin als Beisitzerinnen wurden Marianne Bystry, Mathilde Dahlmann und Bianca Sallach bestätigt. Als neue Beisitzerinnen ließen sich Bärbel Habets und Katharina Meyer wählen. Das Amt der Kassenprüferinnen betreuen weiterhin Anja Pütz und Marita Krötz als ihre Stellvertreterin.
    Es wurden die Tätigkeitsberichte aus den Arbeitskreisen verlesen. Besonders hervorgehoben wurde das neue Team des Kuntibunt, das sich im Jahr 2018 erfolgreich etabliert hat.
    Für das Jahr 2019 wünschen wir uns, dass unsere Projekte weiterhin Fortschritte machen und die Arbeit des Deutschen Kinderschutzbundes OV Brühl e. V. Beachtung in der Stadt findet.

    2019Vorstand© DKSB OV Brühl

    Der neue Vorstand im DKSB Brühl vlnr:Catrin Funtsch, Marianne Bystry, Bianca Sallach, Mathilde Dahlmann, Heidi Bär-Heinz, Katharina Meyer, Ralf Meyer Bärbel Habets, Hassan Fikes.




    Frühlingsflohmarkt vom Kinderschutzbund Brühl war ein voller Erfolg!

    Am Samstag dem 6. April ging es früh morgens um 9 Uhr schon los mit dem Aufbau für unseren Flohmarkt.
    Es hat nicht lange gedauert und schon waren die ersten Besucher am Stand um sich umzusehen und die ersten Schnäppchen zu ergattern. Den ganzen Tag hatten wir regen Zulauf, viele Raritäten und Bücher wurden zugunsten des Kinderschutzbund Brühl verkauft.
    Wir danken allen, die bei uns waren, erfolgreich gestöbert und uns unterstützt haben.
    Bei dem schönen Wetter hat uns das trotz der Arbeit viel Spaß gemacht.
    Wir freuen uns schon auf unseren Herbstflohmarkt.

    2019Floh1© DKSB OV Brühl     2019Floh1© DKSB OV Brühl    
    2019Floh1© DKSB OV Brühl     2019Floh1© DKSB OV Brühl    


    Krimi-Nacht

    SPANNUNG – SPANNUNG – SPANNUNG
    Krimi-Nacht
    SPANNUNG – SPANNUNG – SPANNUNG

    Am 15. März 2019 knisterte es in der Kinder- und Jugendbücherei der Stadt Brühl:
    Eingeladen von der Stadtbücherei und dem Deutschen Kinderschutzbund OV Brühl trafen sich 14 Kinder-Super-Detektive, um in der gesamten Nacht von Freitag auf Samstag ihrer wichtigen Ermittlungsarbeit in den Räumen der Bücherei nachzukommen.
    Unterstützt wurden die Ermittler/innen sowohl von den Polizisten Macherey und Tillmanns, dem Büchereiteam um Frau Simon-Pütz als auch von Frau Krötz und Frau Habets vom Brühler Kinderschutzbund.
    Einblick in die fleißige und bisweilen anstrengende Ermittlungsarbeit:

    2019KrimiNacht© DKSB OV Brühl     Geheimtext decodieren

    2019KrimiNacht© DKSB OV Brühl    Spuren sichern

    2019KrimiNacht© DKSB OV Brühl     Fingerabdrücke nehmen

    2019KrimiNacht© DKSB OV Brühl     Hinweise für den Erkennungsdienst

    2019KrimiNacht© DKSB OV Brühl     Fallbesprechung

    2019KrimiNacht© DKSB OV Brühl     Fotos für den Erkennungsdienst

    2019KrimiNacht© DKSB OV Brühl     Mitternächtlicher Streifengang

    2019KrimiNacht© DKSB OV Brühl     Erholsame nächtliche Lese-/Schlafzeit

    2019KrimiNacht© DKSB OV Brühl     Erfolgreiches Team der Ermittler/innen

    2019KrimiNacht© DKSB OV Brühl     Beim Frühstück am Samstagmorgen waren sich alle Detektive einig:

    Das war eine tolle Krimi-Nacht!







    Die Verkehrszähmer

    In den 1980er Jahren war „Kind & Verkehr“ ein zentrales Thema für den Kinderschutzbund. Aktionen wie „Nur bei Grün der Kinder wegen“ oder das Engagement für Spielstraßen und Tempo 30 standen auf der Tagesordnung. Das ist heute nicht mehr so. Ist das Thema überholt? Nein, sagt der DKSB z.B. in Brühl. Dort machen sich die KinderschützerInnen nach wie vor stark für die Sicherheit von Kindern im öffentlichen Raum. Das dokumentiert Annegret Neumann vom OV Brühl mit dem folgenden Bericht.

    ...lesen Sie weiter im Artikel auf Seite 12 und 13 in der Zeitschrift Kinderschutz aktuell (KSA) des Deutschen Kinderschutzbundes.
    Ein Bericht über die Arbeit des Ortsverbandes Brühl
    DieVerkehrszaehmer-KSA-01-2019.png © DKSB  Bundesverband

    KSA Artikel - Die Verkehrszähmer

    Quelle: KSA 01/2019




    "Kinder haben ein Recht auf Spielen"

    2018WKT© DKSB OV Brühl    Unter diesem Thema sollte in diesem Jahr der Weltkindertag gefeiert werden. Zahlreiche Akteure hatten sich dementsprechend vorbereitet, um mit den anwesenden Kindern jeglichen Alters zu spielen, zu diskutieren und Meinungen zu sammeln.

    Leider musste das Fest aus Witterungsgründen abgesagt werden. Da es nachmittags wider Erwarten regenfrei blieb, konnte das Kuntibunt-Spielemobil geöffnet werden und auch der THW präsentierte sich.

    2018WKT© DKSB OV Brühl    
    So sind viele Besucherkinder noch zu ihrem Recht auf Spielen gekommen.

    Das geplante Fest ist jedoch nicht aufgehoben, sondern nur auf's nächste Jahr verschoben.

    Bärbel Habets