...feste und aktionen...


   

Auf unseren Festen bieten wir stets Aktionen an, die die kindliche Kreativität fördern. Zudem werden neben Bastelaktionen oftmals Theatervorstellungen, Jonglier- und Clowneinlagen oder Musikbeiträge geboten, so dass Kinder spielerisch an Kultur herangeführt werden.

Über das Jahr verteilt, organisieren wir u. a. folgende Veranstaltungen, teils alleine, teils mit Kooperationspartnern, d.h. anderen Vereinen, der Stadt Brühl oder dem Einzelhandel:

 

Internationaler Tag der gewaltfreien Erziehung am 30. April

Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig.

§1631 Absatz 2 Bürgerliches Gesetzbuch

Verabschiedet am 6. Juli 2000 vom Deutschen Bundestag

Für dieses Kinderrecht hat sich der Kinderschutzbund seit 1979 eingesetzt!

In anderen Ländern hat der Tag der gewaltfreien Erziehung schon Tradition, bei uns in Deutschland wurde er erstmals 2004 aufgerufen. Umfrageergebnisse ergaben, dass noch längst nicht alle Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene über die Änderung des Gesetzes informiert sind. Gewaltfreie Erziehung bedeutet nicht nur das Unterlassen von körperlichen Strafen oder Misshandlungen, sondern bezieht sich gerade auf seelische Gewalt gegen Kinder und Jugendliche. Herabsetzung, Ausgrenzung, Mobbing oder zum Sündenbock gestempelt zu werden, sind Erfahrungen, die Mädchen und Jungen in ihrem Alltag leider immer noch allzu häufig machen.

Gewaltfrei zu erziehen, ist keine alleinige Aufgabe der Eltern, sondern ist eine Verpflichtung für alle Erwachsenen, die beruflich oder in der Freizeit mit Heranwachsenden zu tun haben.

 

Kuntibuntsaisoneröffnung im Mai

Jedes Jahr beginnen wir die „Kuntibuntsaison“, die von Mai bis Oktober geht, mit einem großen Kinderfest. Spielen im Freien, Jonglieren, Toben, Ballspielen, Basteln, Clown und Kasperle Theater uvm. sind angesagt. Gerne nehmen auch andere Vereine, Gruppen und die Stadt Brühl mit Beiträgen an unserer Kuntibuntsaisoneröffnung teil.

Hier finden Sie weitere Infos zum Kuntibunt und Termine .

 

Weltkindertag im Agenda Markt der Möglichkeiten im September

Ein bunter Markt in Zusammenarbeit mit dem Agenda Büro der Stadt Brühl findet alljährlich in der Innenstadt statt. Die Teilnahme am Agenda Markt ist uns wichtig, da wir immer wieder darauf hinweisen wollen, dass Zukunftsfähigkeit (also der Agenda –Gedanke) zum großen Teil davon abhängt, dass unsere Kinder durch Kultur, Bildung und Umwelt- und Gerechtigkeitssinn geprägt werden.

 

Für alle Veranstaltungen finden Sie hier die Termine und Veranstaltungsorte und zu gegebener Zeit in der örtlichen Presse. Unser Bürodienst gibt Ihnen natürlich auch gerne Auskunft.

Alle diese Veranstaltungen machen den Kindern sehr viel Spaß. Aber auch wir haben neben unserer Arbeit jede Menge Spaß dabei. Gerne würden wir neue Gesichter in unserem Team begrüßen – Leute, die auch gerne Spaß an „Kinderkram“ haben!!!

Ansprechpartnerin: Heidi Bär-Heinz